Mitarbeiter der KBA
 
 



 
 

zu den ABGABEARTIKELNPreisliste RECYCLINGHOF

Hier klicken für: Wichtige Informationen über die Anlieferung

Sorte

 A n n a h m e a r t i k e l  - Preise auf Anfrage -

AVV-Nr.:


 

           


Anlieferung von Bauschutt und Abbruchmaterial



             

10110

Bodenaushub

   


170504


10120

Oberboden, steinfrei

   


170504


12110
Boden- Schotter- Gemisch
   
170102

             
11110
Straßenaufbruch Asphalt - unbelastet -
   
170302

11111 Straßenaufbruch Asphalt - unbelastet > 30 % Sand       170302  

12140

Straßenaufbruch Beton - unbelastet - *

   
170101
             
12121 Bauschutt - unbelastet - *       170101/2  

12161

Bauschutt und Beton
belastet mit bis ca. 5 % Fremdstoffen ¹

   


170904


             

12171

Bauschutt und Beton
belastet mit bis ca. 10 % Fremdstoffen ²

   


170904


             

12181

Bauschutt und Beton
belastet mit bis ca. 20 % Fremdstoffen ³

   


170904


             
13111 Wertstoffe, sortierfähig - Preis auf Anfrage -       170904  
             

13122

Baumischabfall, sortierfähig

   


170904


             

13140

Transport und Umverpackung

   


150106


             

31212

Dachpappe, Teerpappe
zuzüglich Kosten für Nachweis *

   


170303




Anlieferung von organischen Rohsubstanzen



             

20111

Buschwerk + Baumschnitt **

   


200201


20111

Buschwerk m. Erde oder
geringem Fremdstoffanteil Aufschlag

   


200201


21110

Grasschnitt

   


200201


21120

Gemischte Pflanzenabfälle, Laub

   
200201

20130

Baumstubben + Rodungsgut

   
200201
             

 

Anlieferung von Wert- und Altstoffen
(andere auf Anfrage)

   


 


             

30110

Altholz  -unbelastet- A1

   


170201


             

30120

Altholz -belastet- A2 und A3

   


170201


             

30130

Holz mit großen Beschlägen A2 und A3

   


170201


             

30139

Altholz, schadstoffhaltig A4,  Fenster und Türen *

   


170204


             
30140 Altholz A4, Bahnschwellen ohne Eisenplatten *       170204  
             
30142 Altholz A4, Bahnschwellen mit Eisenplatten *       170204  
             

 

Fremdstoffe in den Wertstoffen,
pro Std. Sortierleistung

   


 


             
  • * Preisanfragen für Großmengen bzw. vorsortierte Materialien sowie Komplettangebote ganzer Bauwerke möglich
    Annahme von Bauschutt bis Zuordnung Z2, auch Brandschäden, auf Anfrage
    ** Preisanfrage für Großmengen möglich
  • Alle angegebenen Preise (außer 1 ,2 ,3) gelten ab Werk Bargenstedt zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei den mit (1 ,2 , 3) gekennzeichneten Annahme-gebühren handelt es sich um einen öffentlich-rechtlichen Kostenerstattungsanspruch, der namens und im Auftrag des Kreises Dithmarschen als Träger der Abfallentsorgung geltend gemacht wird.
  • Annahme von Bauschutt bis Zuordnung Z2, auch Brandschäden, auf Anfrage.

Die KBA ist für die Bauabfälle, wie auch für alle anderen Abfälle berechtigt, entsprechende Nachweise auszustellen und wird gern auf Ihre Anfrage hin tätig.

Steuerabzug von Bauleistungen: Die KBA erbringt mit den hier angebotenen Leistungen keine Bauleistungen im Sinne des § 211 Abs. 1 SGB III, sodass ein Abzug nicht in Betracht kommt. Eine Freistellungsbescheini-gung der KBA wird auf Wunsch zugesandt.

Alle angegebenen Preise gelten ab Werk Bargenstedt zuzüglich der zum Zeitpunkt der Leistung gültigen Mehrwertsteuer. Wir bitten um Verständnis, dass wir für Beträge unter € 50,00 nur Barzahlung gegen Quittung akzeptieren. EC-Kartenzahlung möglich.

Anhang zur Preisliste der KBA

Bei den Annahmegebühren der Sorten 104, 105 und 106 (1, 2, 3)handelt es sich um einen öffentlichrechtlichen Kostenerstattungsanspruch, der Namens und im Auftrage des Kreises Dithmarschen als Träger der Abfallentsorgung geltend gemacht wird.

Die Einstufungen der Anliefermengen werden vom KBA-Personal auf der Grundlage der bestehenden Geschäftsbedingungen vorgenommen. Die KBA sortiert die belastenden Fremdbestandteile im Bauschutt (z.B. Holz, Eisenteile, Kunststoffe etc.) heraus, stemmt Übergrößen auf und legt die entstandenen Aufwendungen auf gestaffelte Annahmegebühren um. Schadstoffverunreinigte Chargen sind von der Annahme ausgeschlossen. Lieferungen von Verdachtsstandorten können erst nach Beprobung und Einstufung bearbeitet werden. Schornsteinteile aller Art sowie Asbestzementprodukte sind Schadstoffe und müssen gesondert entsorgt werden. Leichtbauplatten außer Rigips sind nicht zu verwerten und werden wie Abfall behandelt und entsorgt.

Gemäß der Gebührenliste (Seite 1, 2, 3) stufen wir die Anlieferungen nach folgenden Kriterien ein:

Sorte 104 1
In aller Regel können nur Bauschuttgemenge, die bereits vorsortiert wurden, also zwischen Steinen und Bindemitteln kaum Belastungen auffällig sind (Sichtbarkeitsschwelle 5 Vol. %), als Bauschutt zu günstigsten Konditionen angenommen werden. Die Aufbereitung von Bauschutt wird durch erhöhte Anteile von Bodenaushub, Leichtbaustoffen und groben Betonteilen (60-100 cm) erschwert.

Sorte 105 2
Bis 10 Vol. % belastende Fremdstoffe im Bauschutt werden aussortiert bzw. Bauschutt und Betonteile mit Kantenlängen über 100 cm oder Baustahlbewehrung werden mit hohem Aufwand von der KBA aufgestemmt.

Sorte 106 3
Bis 20 Vol. % belastende Fremdstoffe im Bauschutt werden aussortiert bzw. Bauschutt und Betonteile mit Kantenlängen über 100 cm und Baustahlbewehrung werden mit hohem Aufwand von der KBA aufgestemmt.

Die KBA bietet weitere Dienstleistungen an - Preise auf Anfrage:
Annahme von Weiß- und Elektrogeräten, Altmetallen, Flachglas, Kunststoffen, Asbestzementplatten, Sperrmüll in Kleinmengen.
Alle Arbeiten rund um den Kompost, wie Schreddern, Sieben, knicken etc.
Transport aller Produkte frei Haus sowie Abholung der Reststoffe zu Selbstkostenpreisen.

 
© KBA Dithmarschen
Mitarbeiter der KBA Kontaktadresse & Ansprechpartner